DSL Anschluss Verfügbarkeitscheck

Ohne Verfügbarkeitscheck gibt es auch keinen DSL Anschluss, denn so vielfältig diesbezüglich inzwischen die Anbieter sind, so unterschiedlich ist auch deren Verfügbarkeit. Das betrifft vor allem die Kabel-Anbieter wie Kabel Deutschland, Tele Columbus oder auch Unitymedia. Die nutzen nämlich eigene Glasfasernetze um DSL in die deutschen Haushalte zu bringen und diese Netze liegen noch nicht überall in Deutschland bereit. Dementsprechend kann auch nicht überall mittels Kabel Fernsehen, Telefon und Internet genutzt werden. Wo das möglich ist, darüber klären die Anbieter stellenweise auch direkt auf ihren Seiten online über den Verfügbarkeitscheck auf. Dort hinein gehört in der Regel die Straße und der Wohnort mit Postleitzahl und binnen Sekunden erfahren zukünftige Kunden, ob der gewünschte Anbieter auch in ihrer Gegend verfügbar ist und sie dementsprechend einen Vertrag abschließen können.

Einfache Übersicht bei den DSL-Anbietern

Etwas einfacher und verbreiteter sind da die Möglichkeiten bei den DSL-Anbietern ohne Kabel wie Alice, Congstar, Tele2 oder auch Vodafone. Sie haben quasi in ganz Deutschland ihre Masten platziert und bieten darüber mobile DSL-Verbindung an. Trotzdem gibt es auch hier in einigen Gegenden Schwierigkeiten, denn gerade auf dem Land sind die Masten nicht überall und decken deshalb nicht eine komplette Fläche ab. Funklöcher sind die Folge und dann geht weder das Handy und schon lange nicht das Internet. Das ist sehr ärgerlich für Kunden und deshalb stellen die sich mehr und mehr die Frage, welchen der vielen DSL-Anbieter kann ich denn nehmen, wenn ich eine wirklich zuverlässige Verbindung brauche?

Auch darüber klärt der Verfügbarkeitscheck natürlich auf, denn auch das ist je nach Wohngegend sehr unterschiedlich. Es kommt eben nicht allein auf die Preise und Angebote an, sondern darum auch wirklich eine zuverlässige DSL-Verbindung zu erreichen, ansonsten macht das ja den komplette Vertrag bei egal welchem Anbieter vollkommen nutzlos und ärgerlich für die Kunden. Da ist es schon leichter, einige Sekunden zu opfern um den wirklich passenden DSL-Anbieter zu finden und zukünftig keine Sorgen um die Verbindung zu haben.